Skip to main content

Atika KLS 1600 mit Fahrwerk

(3.5 / 5 bei 69 Stimmen)

78,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2017 23:15

Gebläsegeschwindigkeit200 km/h (Blasdüse) – 400 km/h (Blasschlauch)
Größe des Fangsacks25 Liter
Gewicht6,8 kg
Besondere Eigenschaften

Häckselfunktion zur Volumenreduzierung um bis zu 90 Prozent, stufenlose Regulierung der Drehzahl, variable Einstellung der Höhe, maximale Saugleistung 900 Kubikmeter pro Stunde

Mein Fazit

Fahrbarer Laubsauger, der sich ohne große Kraftanstrengung bewegen lässt. Auffangsack mit etwas geringem Volumen, der jedoch nicht auf die hohe Leistung des Laubsauger ausgelegt ist und dadurch mit der Zeit löchrig werden kann.


Atika 300913 Laubsauger KLS 1600 mit Fahrwerk

Ein Bodenstaubsauger für Außeneinsätze: Der Atika Laubsauger fahrbar KLS 1600 macht das Laubsaugen zu einer leichten Angelegenheit.

Laubsauger fahrbar: Bequem und leistungsfähig

Das Laubsaugen kann mitunter eine anstrengende Tätigkeit sein. Wer keinen schweren Laubsauger tragen möchte, kann sich die Arbeit mit dem Atika Laubsauger fahrbar KLS 1600 enorm vereinfachen. Durch sein Fahrwerk gleitet das Gerät leicht über den Boden und nimmt Laub und Unrat zuverlässig auf – durch den einfachen Standortwechsel ist der Atika KLS 1600 so auch für Personen nutzbar, denen ein herkömmlicher Laubsauger zu schwer ist. Zusätzlich ermöglicht ein frei bewegliches Blasrohr auch das Arbeiten an schwer erreichbaren Stellen; allerdings ist die Bewegungsfreiheit durch die etwas zu geringe Länge des Blasrohrs eingeschränkt.

Details

Eigenschaften:

  • Häckselfunktion zur Volumenreduzierung um bis zu 90 Prozent
  • stufenlose Regulierung der Drehzahl
  • variable Einstellung der Höhe
  • maximale Saugleistung 900 Kubikmeter pro Stunde

Gebläsegeschwindigkeit: 200 km/h (Blasdüse) – 400 km/h (Blasschlauch)
Größe des Fangsackes: 25 Liter
Gewicht als Laubsauger: 6,8 kg
Modelnummer: 300913

Häckselturbine für weniger Laubvolumen

Der Atika Laubsauger fahrbar überzeugt mit hoher Saugkraft, die durch eine stufenlose Drehzahlregelung den jeweiligen Anforderungen gut angepasst werden kann. Der integrierte Häcksler kann das Volumen des Laubes um bis zu 90 Prozent verkleinern – allerdings ist auch mit dieser Reduzierung der doch relativ klein bemessene Laubsack mit 25 Litern Fassungsvermögen recht schnell voll. Der Laubsack ist ohnehin der Schwachpunkt des Atika Laubsaugers: Für die hohe Leistung des Laubsaugers ist der Sack nicht stabil genug, sodass sich schon nach wenigen Betriebsstunden erste Löcher im Gewebe zeigen.

Mein Resümee: Fahrbarer Laubsauger, der sich ohne große Kraftanstrengung bewegen lässt. Auffangsack mit etwas geringem Volumen, der jedoch nicht auf die hohe Leistung des Laubsauger ausgelegt ist und dadurch mit der Zeit löchrig werden kann. 


78,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2017 23:15